pixabay.com

Gute Schulen für alle

Unsere Schulen sollen gute Lernorte sein und ein Lebensraum, der jedem Kind und Jugendlichen individuell gerecht wird. Orte für ein gutes Miteinander als wesentliche Voraussetzung für eine intakte und friedvolle Gesellschaft. Bildung entscheidet wesentlich über die Lebenschancen unserer Kinder.
Wir GRÜNE wollen Kinder und Jugendliche stark machen und ihnen einen optimalen Berufseintritt ermöglichen. Wir wollen Schulen, die jedes Kind entsprechend seiner Fähigkeiten fördern und fordern. Unsere Schulen sollen neben dem fachlichen Wissen und der Fähigkeit zur Kommunikation auch Kompetenzen im kreativen Denken, sozialem Miteinander und eigenständigem Handeln vermitteln.
Freizeitaktivitäten, Umwelterziehung und Bewegung sind ein wichtiger Bestandteil der Schule. Sie können vor allem in den Ganztagsschulen gefördert werden, so dass auch Freude und Spaß nicht zu kurz kommen und Freundschaften entstehen. Diese Erfahrungen prägen uns Menschen ein Leben lang Gemäß dem Motto „Jedes Kind wird mitgenommen“ hat der Landkreis vor allem auf Betreiben von uns GRÜNEN die Jugendsozialarbeit an unseren Schulen massiv erhöht.
Sie kann konkrete Probleme lösen und das Leben von Kindern und Jugendlichen positiv beeinflussen, weil sie direkt und unkompliziert im gewohnten Schulumfeld ansetzt.

Dafür wollen wir im Landkreis sorgen:

  1. gelungene Lebens-und Lernorte, den Ausbau unsererLandkreisschulen und eine zukunftsfähige, altersgemäße Ausstattung
  2. einen Schulentwicklungsplan für unseren Landkreis erstellen
  3. passende Rahmenbedingungen für eine Schule im digitalen Zeitalter –von den technischen Möglichkeiten bis hin zum pädagogischen Konzept
  4. .Jugendsozialarbeit an denSchulen weiter ausbauen, diese unterstützt soziale Kompetenz und Konfliktlösung vor Ort
  5. Jugendliche im Übergang zwischen Schule und Beruf mit Praxisklassen und Berufsbegleitern unterstützen
  6. Rasche Umsetzung des Berufsschulzentrums in Freising, mit nachhaltigem Schulbau und in Vernetzung mit allen dort angesiedelten Schulen
  7. Sichere Schulwege zu Fuß und mit dem Rad sowie Optimierung des Schulbussystems in Zusammenarbeit mit den Kommunen

zurück